Vorbaurollladen

Roma-Vorbaurollladen​

PENTO.P – Das fünfeckige Rollladensystem

Klare Linien bestimmen das Erscheinungsbild des Rollladens mit der eckigen Außenblende. Mit seiner klassischen, unauffälligen Bauform lässt er sich homogen in die Fassade integrieren. Meistens wird der Rollladen vor das Fenster in die Laibung gesetzt. Bei besonderen bauseitigen Anforderungen kann er jedoch auch auf der Fassade platziert werden.

vorbaurolllade grafik

RONDO.P – Das Original unter den Rollläden

Durch die runde Aluminium-Außenblende bzw. die ästhetische Bauform ist dieser Rollladen sehr auffallend und wird in der Architektur bewusst als markantes Element zur Gestaltung der Hausfassade eingesetzt. Zusammen mit der Roma Farbenvielfalt wird Ihrem Haus ein individueller Charakter verliehen.

grafik vorbaurolllade

Weitere Informationen unter www.roma.de

Rollladen-Systeme mit XP-Technologie

Durch eine geringfügige Erweiterung der Bautiefen beim Rollladenkasten und bei den Führungsschienen im Vergleich zur P-Technologie können die Rollladen PENTO.XP und RONDO.XP mit Insektenschutzgitter oder mit textilem Sonnenschutz (Screen) erweitert werden. Alles ist sauber im Kasten untergebracht und wird in einer zweiten Laufkammer hinter dem Rollladenprofil geführt.

Farben

Bei der Farbgestaltung der Rollladenkästen bzw. Führungsschienen stehen Ihnen mit der ROMA ColorCollection 330 Farben aus dem RAL-Classic-, RAL-Design- und NCS-Spektrum zur Auswahl. Bei den Lamellenprofilen stehen 17 Profilfarben zur Wahl.

Bedienung bzw. Antrieb

Ob Gurt, Kurbel oder Motorantrieb – entscheiden Sie selbst! Eine spätere Umrüstung ist problemlos möglich. Motorbetriebene Rollladen sind auch mit Fernbedienung per Funk steuerbar.

Eingebaute Sicherheit

Ungebetene Gäste sollten es so schwer wie möglich haben. Bereits die Standard-Qualität der ROMA Rollladen-Bauteile gewährleistet Ihnen ausgezeichnete Sicherheit und erhöhte Einbruchhemmung. Neben einem Aluminium-Rollladenpanzer bietet das Roma Sicherheitspaket mit dem verstärkten Endstab, den verdeckt geschraubten Führungsschienen und der Hochschiebesicherung optional wirksamen Schutz vor Einbrechern (für ROMA Rollladensysteme der .P und .XP-Baureihe, Motorbedienung ist Voraussetzung) .

Energieeinsparung

Mit einem ROMA Vorbaurollladen kann man gegenüber einem herkömmlichen Rollladenkasten Energie sparen, da keine Wärmebrücken zwischen Rollladenelement und dem Rauminneren entsteht.

Optimaler Wärmeschutz bei geschlossenen Rollläden


Zwischen dem Fenster und dem Rollladenpanzer bildet sich ein stark isolierendes Luftpolster. Der Dämmwert eines Fenster mit Wärmeschutzverglasung wird um bis zu 20% verbessert.

Zusätzlicher Schallschutz durch geschlossene Rollläden

Rollladenpanzer aus Aluminiumprofilen mit schalldämmender Schaumfüllung senken das Lärmniveau erheblich.

Schutz vor gutem und schlechtem Wetter

Regen, Schnee und Hagel sowie starke Sonneneinstrahlung werden von Rollladenpanzern aus Aluminium-Profilen wirkungsvoll abgehalten. Erfreuen Sie sich auch im Hochsommer an kühlen, schattigen Räumen. Per Lichtsensor, z.B. mit der ROMA Chronis RTS-L, werden die Rollläden je nach Lichteinfall automatisch geöffnet oder geschlossen.